Wasser ist enorm Wichtig!

Wasser ist enorm Wichtig!
Wasser trinken ist enorm wichtig, das sagt uns jeder!
Doch was passiert wirklich, wenn man 2-3 Liter am Tag trinkt? Häufig trinkt man, wenn man Durst hat. Dabei ist Durst schon ein Warnsignal unseres Körpers, das den Beginn einer Dehydrierung signalisiert. Ein Zeichen dafür, dass man zu wenig getrunken hat. Die Folgen sind häufig Kopfschmerzen, Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten bis hin zu Kreislaufproblemen. Wer körperlich und geistig fit bleiben will, sollte neben einer gesunden Ernährung über den Tag verteilt regelmäßig trinken. Obwohl der menschliche Körper – je nach Alter und Geschlecht – zu 50 bis 80 Prozent aus Wasser besteht, kann er es nicht langfristig speichern. Ohne Nahrung überlebt der Mensch bis zu 40 Tage, ohne Wasser gerade mal vier Tage. Wer zu wenig trinkt bekommt zudem eher Cellulite, Unreinheiten, Pickel und Krampfadern. Wer schöne Haut und Lippen haben möchte muss viel trinken.
Wasser ist der Grundbaustein für gesunde Hautzellen. An der Haut macht sich als erstes bemerkbar, ob jemand viel trinkt oder wenig. Denn fehlt dem Körper Flüssigkeit, dann nehmen Faktoren wie Harnstoff, die die Feuchtigkeit speichern ab und das Wasser in den Hautzellen wird weniger. Die Haut ist nicht mehr so widerstandsfähig, die Haut trocknet quasi von innen aus. Das Ergebnis ist raue, schuppige und rissige Haut, die ersten Knitterfältchen machen sich bemerkbar und die Haut fühlt sich gespannt an. 
Wasser gibt der Haut Feuchtigkeit und Elastizität
Eine gut durchblutete Haut nimmt nicht nur mehr Nährstoffe auf, sondern bleibt auch länger faltenfrei, zumindest was Trockenheitsfältchen angeht. Weiterhin sorgt eine gute Durchblutung für einen frischen, gesunden Teint. Zu wenig Wasser lässt die Haut schlaff werden. Die Elastizität nimmt ab und auch die Widerstandskraft der Haut ist geschädigt.
Wasser kann Pickel abmildern
Wasser hilft dem Körper, Stoffwechselendprodukte und Giftstoffe auszuspülen. Was so aus dem Körper gespült wird, muss nicht mehr über die Haut abgegeben werden. Pickel können so etwa verhindert werden. Zudem ist die Hautbarriere nur dann voll funktionstüchtig, wenn der Körper genügend Wasser zur Verfügung hat.
Unreine Haut hat häufig auch mit der Beschaffenheit des Hauttalgs zu tun. Zu zäher Talg setzt sich schnell in Poren ab, verstopft diese und verursacht Mitesser und daraus folgend Pickel. Wer viel trinkt, kann den Hauttalg damit häufig etwas geschmeidiger machen und so Mitesser verhindern, bevor sie entstehen.
Wasser hält schlank
Wer jeden Tag um die zwei Liter Wasser trinkt, steigert seinen Kalorienverbrauch um 100 Kalorien pro Tag. Pro Jahr sind das 36.500 Kalorien, die umgerechnet etwa 5 Kilogramm Körperfett entsprechen. Dieser Effekt entsteht unter anderem dadurch, dass Wasser als Transportmittel dient. Es transportiert Nährstoffe aus dem Essen schnell in die Zellen und Abfallprodukte aus dem Körper heraus.
Wer Wassertrinken langweilig findet, kann sich zur Abwechslung sein Getränk mit einem Spritzer Zitronen- oder Limettensaft aufpeppen. Schon mit geringem Aufwand und wenigen Zutaten können Sie für ein neues Geschmackserlebnis sorgen. Auch mit aufgeschnittenen Früchten, Kräutern, einem Schluck Saft oder Kräutertee bekommt Wasser schnell ein neues, spannendes Aroma.

Read more

Vitamin C

Vitamin C

Fruchtsäurepeeling - Ein Überblick

Fruchtsäurepeeling - Ein Überblick

Keep the Summer Glow!

Keep the Summer Glow!