Exfoliate the bad vibes! Hautklärendes Enzympeeling

Exfoliate the bad vibes! Hautklärendes Enzympeeling
Einmal pro Woche solltest Du Deine Haut von überschüssigen Talg und abgestorbenen Hautschüppchen befreien. Das sanfte enzymatische Peeling reinigt die Haut porentief und ganz natürlich. Pflanzliche Enzyme aus Ananas und Papaya lösen abgestorbene Hautschüppchen und überschüssigen Talg schonend und effektiv. Das erhöht die Aufnahmefähigkeit der Haut. Die Wirkstoffe der nachfolgenden Pflegeprodukte können jetzt viel tiefer eindringen und ihre Kraft entfalten. Das Resultat ist eine frische Ausstrahlung, ein feines, ebenmäßiges Hautbild und ein schönes, glattes Hautgefühl.
Was ist ein Enzym-Peeling?
Enzyme sind Moleküle, die Reaktionen im Körper beschleunigen. Die im Peeling enthaltenen Enzyme stammen meist aus Früchten und können Proteine und Fette aufspalten. Die Substanzen lösen überschüssigen Hauttalg und abgestorbene Hautschüppchen so auf, dass sie nach der Anwendung problemlos mit klarem Wasser abgewaschen werden können. Du trägst es einfach wie eine Maske auf und lässt es nach Herstellerangabe einwirken. Die Einwirkzeit sollte aber keinesfalls überschritten werden, denn währenddessen finden auf Deiner Haut biologische Prozesse statt. Das Abwaschen musst Du beim Enzym-Peeling besonders sorgfältig machen, damit der enzymatische Prozess auch wirklich zum Ende kommt. Sonst würde der Schäleffekt zu extrem ausfallen. Bei Deiner sensiblen Haut wäre das natürlich fatal. Aber keine Angst, die Enzym-Peelings, die Du im Handel für den Hausgebrauch bekommst, sind ausgesprochen mild.
Unsere Empfehlung für Zuhause findest Du hier.
So wirkt das Peeling
In der obersten Hautschicht haben sich verhornte Hautzellen zwar gelockert, sie sind jedoch noch mit Eiweißmolekülen untereinander verbunden. Diese Verbindung wird durch die Enzyme aufgetrennt und löst so die oberste Zellschicht ab. Wenn du das Enzympeeling abwäschst, entfernst du die gelösten Hautzellen.
Das Enzympeeling wirkt nur in der obersten Zellschicht, in tiefere Hautschichten kann es nicht eindringen. Daher ist ein Enzympeeling eine schonende Methode für die Haut, die du zu Hause leicht anwenden kannst.
  • Das Enzympeeling reinigt die Haut von losen Hautzellen und Hauttalg.
  • Poren können durch lose Hautzellen verstopft sein, diese Verstopfungen entfernt das Peeling.
  • Durch die gründliche Hautreinigung beugst du Unreinheiten, wie Pickeln oder Mitessern vor.
  • Mit einem Enzympeeling kannst Du Deine Haut auch auf eine pflegende Gesichtspackung vorbereiten. Deren Wirkstoffe können danach besser in der Haut wirken, wenn die Barriere von losen Hautzellen befreit ist.
Nach einen Enzympeeling sieht die Haut frischer aus, die Oberfläche fühlt sich glatter an. Wendest Du das Peeling regelmäßig an, können leichte Pigmentschattierungen heller werden. Auch kleine Unebenheiten von abgeheilten Pickeln nehmen etwas ab.
Wie pflege ich die Haut im Anschluss?
Der größte Benefit des Enzym-Peelings ist, dass Wirkstoffe nach der Anwendung besser und tiefer in die Haut eindringen können. Denn das Abtragen der abgestorbenen Zellschichten macht die Haut sehr aufnahmefähig für Pflegeprodukte. Besonders natürliche Feuchtigkeitsspender wie pflanzliche Öle oder Hyaluronsäure polstern die Haut im Anschluss auf und versorgen sie mit wichtigen Vitaminen, Mineralien und Aminosäuren.
Für wen ist ein Enzympeeling geeignet?
Enzympeelings sind eigentlich für jeden Hauttypen geeignet.
Achtung! Bei einer Neurodermitis oder Schuppenflechte solltest Du mit einem Enzympeeling vorsichtig sein. Kläre die Anwendung vorher mit einem Hautarzt ab.
Natürliches Vorkommen von Enzymen
Wer seine Hautpflege gerne selbst herstellen möchte, muss auf Enzyme nicht verzichten. Sie finden sich in Früchten, wie Äpfeln, Orangen, Ananas oder Papaya. Aber auch Honig und Quark liefern hilfreiche Inhaltsstoffe, die sich miteinander kombinieren lassen.
Bei der Herstellung eines Enzym-Peelings, solltest Du allerdings immer nur eine Ration mischen, die Du dann auch gleich verwendest. Die selfmade-Version enthält schließlich keine Konservierungsstoffe. Das erhöht das Risiko der Keimbildung, wenn das Peeling über mehrere Tage aufbewahrt wird.
Buche jetzt Unsere Tiefenreinigung Deluxe inklusive Enzympeeling.
Weitere infos über unsere Tiefenreinigung findest Du hier.

Read more

Roller Dich schön

Roller Dich schön

Fruchtsäurepeeling - Ein Überblick

Fruchtsäurepeeling - Ein Überblick

Körperöle selber machen

Körperöle selber machen