Endlich Haarfrei mit dem Diodenlaser!

Endlich Haarfrei mit dem Diodenlaser!

Für viele Frauen und Männer gibt es kein lästigeres und zeitraubenderes Thema als sich rasieren zu müssen. Nichts nervt so sehr und nichts ist so unsinnig, als jeden Tag den Rasierer zu schwingen. Aber damit ist jetzt Schluss! Eine Haarentfernung mittels Diodenlaser kann bis zu 10 Jahren "haarfreie Freude" schenken. Wir erzählen Dir hier, warum sich eine solche Behandlung definitiv lohnt und was Du darüber wissen musst.

Wie funktioniert eine Haarentfernung mittels Diodenlaser?

Während der Behandlung nutzt der Laser das Melanin im Haar als Wärmeleiter und leitet die benötigte Temperatur mittels Lichtimpulsen direkt in die Haarwurzel. Der Strahl erfasst dabei nur das Melanin im Haar selbst und verödet gezielt den Haarfollikel. Die hellere Umgebung der Haut bleibt dabei verschont. Diese Vorgehensweise ermöglicht es uns, mit dem Laserkopf Hautareale flächenweise zu behandeln ohne dabei jedes einzelne Haar direkt erfassen zu müssen.

Wer kann eine Haarentfernung mit Diodenlaser durchführen lassen?

Grundsätzlich kann sich jeder mittels Diodenlaser die Haare entfernen lassen. Dennoch schlägt es nicht bei jedem gleich gut an: Je dunkler und dicker die Haare sind, umso besser kann der Laser "greifen" und umso mehr Erfolg kann man bei der Haarentfernung erzielen.

Welche Zonen kann man behandeln lassen?

Auch hier gilt, dass man grundsätzlich jede Körperstelle mit dem Diodenlaser behandeln kann, sofern die dementsprechenden Haare vorhanden sind. Über Damenbart, Oberlippe, Kinn, Achseln, Intimbereich, Rücken bishin zu den Beinen ist alles möglich. Es gibt also keine Stelle, die wir nicht mit dem Laser behandeln können.

Vor der Behandlung...

Vor jeder Sitzung muss darauf geachtet werden, dass die zu behandelnde Stelle gründlich rasiert ist. Am besten rasierst Du Dich einen Abend vor der Sitzung, denn der Laser kann nur Haarwurzeln zerstören, die sich noch in der Haut befinden. Da man außerdem mehrere Sitzungen benötigt, solltest Du die Zeit der Behandlung so planen, dass Du vier Wochen vor und 4 vier Wochen nach jeder Sitzung nicht Sonnen badest. Tattoos und Muttermale müssen immer ausreichend geschützt werden. Darum decken wir diese vor jeder Sitzung mit einem weißen Stift ab.

Nach der Behandlung...

Ebenso wie vor jeder Sitzung solltest Du auch nacht der Sitzung direkte Sonne, sowie Solariumbesuche für drei bis vier Wochen vermeiden.
Auch Saunagänge und Schwimmbänder solltest Du kurz nach der Sitzung meiden. Am besten planst Du eine komplette Behandlung im Herbst und/oder Winter. Während der kompletten Laser-Behandlung darfst Du die ausgewählten Zonen nur rasieren. Zupfen und Epilieren sind in dieser Zeit strengstens verboten.

Wie viele Sitzungen sind nötig?

Eine einzige Behandlung kann aufgrund der Wachstumszyklen nicht den kompletten Haarwuchs erfassen. Es muss sinnvollerweise eine mehrmalige Behandlung erfolgen. Nur dann kann garantiert werden, dass letztendlich alle in der Haut vorhandenen Haarwurzeln erfasst und abgetötet sind.

Wie viele Behandlung für ein perfektes Endergebnis notwendig sind, ist von Person zu Person unterschiedlich. Es kommt dabei auf die Struktur, Dicke und Farbe der Haare an. Wie oben schon erwähnt, umso dicker und dunkler Deine Haare sind, umso besser kann der Laser arbeiten und umso schneller kannst Du auch ein zufrieden stellendes Endergebnis erzielen.

Außerdem ist es wichtig, dass Du die Behandlung von Anfang bis Ende durchziehst. Setzt Du einmal für eine längere Zeit aus, dann können sich die Haarwurzeln wieder regenerieren. Du musst also schon ein bisschen geduldig sein. Auch der Hormonhaushalt spielt dabei eine große Rolle. Nimmst Du die Pille, solltest Du sie in der Zeit Deiner Laser-Behandlung bitte nicht "ausnahmsweise mal einfach durch nehmen", weil es den Hormonhaushalt durcheinander bringen kann und die Haare somit wieder stärker wachsen.

Fazit:

"Es bringt so viel Lebensqualität, wenn man sich nicht mehr rasieren muss und DAUERHAFT haarfrei leben kann. Auch gibt man immer so viel Geld für Rasierprodukte aus, die sich im Jahr auch ziemlich häufen können.
Von daher ist eine dauerhafte Haarentfernung mit dem Diodenlaser eine wirklich gute Investition und jeden Cent wert."

Solltest Du noch weitere Fragen haben, dann stehen wir Dir mit Rat und Tat zur Seite. Sprich uns einfach direkt an oder schreib uns via Mail oder Instagram Message:)

Weiterlesen

Soap Brows - was steckt hinter dem Trend?
Skinmade protect & care sun oil – Sonnenschutz-Öl mit LSF 50

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.