Carbon Laser Peeling

Make your skin glow!

 

Die Behandlung wurde vor kurzem in der Top-Ten Schönheitsbehandlungs-Liste von Los Angeles aufgenommen. Deshalb nennt man sie auch „Hollywood Peeling“. Stars wie Angelina Jolie, Beyoncé und Jennifer Aniston schwören darauf.

Das Carbon-Laser-Peeling ist ein schonendes und effektives Laserpeeling der neuesten Generation, nach welchem die behandelte Person sofort wieder gesellschaftsfähig ist – ohne “Down-time” sozusagen. Es wird auch deshalb “Hollywood Peel” genannt, da viele Stars das Peeling vor dem großen Auftritt auf dem roten Teppich durchführen lassen, um einen ebenmäßigen und strahlenden Teint zu bekommen. Behandelt werden vergrößerte Poren, Mitesser und Entzündungen, oberflächliche Fältchen, ein ungleichmäßiger Teint, Aknenarben, feine Pigmentflecken, Melasma, sowie leichte Sonnenschäden.

WAS GENAU IST EIN CARBON LASER PEELING?


Bei einem Carbon-Peeling handelt es sich um eine der effektivsten Maßnahmen zur Reinigung der Haut. Im Gegensatz zu chemischen Peelings wie Mandel- oder Fruchtsäure, die vor allem oberflächlich wirken, wird das Hollywood- bzw. Carbon Peeling mit einer Carbonmaske und einem ND/YAG-Laser durchgeführt. 
Durch die Laserbehandlung wird die Paste verdampft, was den reinigenden Effekt auslöst. Abgestorbene Hautzellen sowie Bakterien werden beseitigt und darüber hinaus die Neubildung von Hyaluron, Elastin und Kollagen angeregt.

WAS PASSIERT BEI DER BEHANDLUNG?


Die schwarze Carbongel-Paste wird gleichmäßig auf die gereinigte Haut aufgetragen. Neben den Kohlenstoffteilchen befinden sich darin etwa die wichtigen Vitamine A, B und D, die nicht alleine sichtbar das Erscheinungsbild verbessern. Vielmehr gilt das Vitamin D als Frischzellenkur für die Seele. Müdigkeit, Stress und Ärger sollen sich durch den über die Haut aufgenommenen Lebensbaustein lindern lassen. Das Laserlicht wird von der Kohlenstoffpaste absorbiert und somit die Energie auf die Epidermis fokussiert. Während der Laser sanft über die Haut geführt wird, saugt er die Kohlenstoffpaste vorsichtig ab und entfernt alle Fremdkörper aus den Poren. Der Laser bewirkt eine Implosion der Kohlenstoffpartikel. Nach der Behandlung minimiert sich die Porengröße und die thermische Wirkung des Laserstrahls stimuliert die Kollagen-Erneuerung.

 

Die Behandlung ist schmerzarm, es ist nur ein leichtes Kribbeln zu spüren. Das Auftreten eines Wärmegefühls während der Behandlung sowie einer anschließenden Hautrötung ist normal, diese vergeht jedoch nach wenigen Tagen.


FÜR WEN IST EIN CARBON LASER PEELING GEEIGNET?


Die Zielgruppe wird in allen Personen gesehen, die mit dem Erscheinungsbild der Haut nicht recht zufrieden sind. Besonders häufig werden dabei die sichtbaren Folgen der Akne oder – bei leichter Ausprägung – der Neurodermitis behandelt: Große Poren, Verunreinigungen und Mitesser, Rötungen, kleine Pickel, ein allzu fettiger oder trockener Teint, die Bildung einzelner Schuppen sowie das erste Auftreten von Ekzemen gehören dazu. Gleiches gilt für Unebenheiten auf der Haut wie kleine Falten und Grübchen.

Eine besondere Stärke der Methode liegt in ihrer Fähigkeit, sogar die Spuren der Hautalterung minimieren zu können.

 

WELCHE ERGEBNISSE KANN ICH ERWARTEN?

 

  • Das Hautbild wird verfeinert
  • Pigmentflecken werden sofort heller erscheinen
  • Die Talgproduktion wird wieder ins Gleichgewicht gebracht
  • Eine aktive Akne wird innerhalb weniger Tage zurückgedrängt
  • Unreinheiten werden beseitigt
  • Fältchen und Linien werden minimiert
  • Die Hautregeneration nimmt zu
  • Kollagen, Hyaluron und Elastin Neubildung wird angeregt

 

Je nach Ziel der Anwendung ist im Schnitt übrigens von vier bis sechs Sitzungen auszugehen. Der Abstand zwischen den einzelnen Peelings sollte nicht weniger als eine Woche betragen. Als ideal wird ein Rhythmus von zehn bis 14 Tagen angesehen. Die regelmäßige Anwendung lohnt sich allerdings. So verkleinert das Carbon Peeling die Poren, säubert Verunreinigungen und wirkt der Neubildung von Talg entgegen, lässt Schwellungen sowie Pickel abklingen. Die Haut sieht nicht alleine frischer und vitaler aus – sie fühlt sich auch so an.

 

Da durch die reichen Inhaltsstoffe der Maske eine Tiefenwirkung angestrebt wird, kann die Neubildung der Zellen innerhalb weniger Minuten beginnen. Die Vitamine und Spurenelemente dringen ebenso wie die vorhandenen Mineralstoffe bis in die unteren Schichten des Hautgewebes vor und wirken dort dem Alterungsprozess entgegen.